Cinemambulante – Kino Guarimba

Eine kurze Einleitung

Das Kino Guarimba ist Teil von Cinemambulante, einem Festival für kulturelle Integration in Kalabrien (Süditalien), welches von La Guarimba organisiert wird. Die fünfte Ausgabe findet vom 10. bis 21. September 2020 in Amantea (CS) statt.

Amantea liegt an der tyrrhenischen Küste Kalabriens, einer schönen und nicht so bekannten Region in Süditalien. Die 12000 Einwohner der Stadt beherbergen 300 Flüchtlinge, die an diesem Projekt beteiligt sind.

Um eine Vielzahl positiver Auswirkungen auf die Region zu erzielen, haben wir Cinemambulante in drei Teile gegliedert: ein Wanderfilmprogramm, ein Straßenkunstprojekt und das Kino Guarimba. Die Teilnehmer erleben ein geselliges Mittagessen, kalabrische/afrikanische Volkskonzerte und einen einzigartigen Einblick in unsere Traditionen.

CINEMAMBULANTE – KINO GUARIMBA

Eine 12-tägige Kinoresidenz in Süditalien, bei der internationale Kreative, die sich nicht kennen, zusammenkommen, um Kurzfilme zu produzieren und anschließend zu veröffentlichen. 

Kalabrien ist ein Ort, an dem verschiedenste Kulturen aufeinandertreffen. Von der griechischen Antike, der italienischen Moderne, der albanischen Arbërëshë bis hin zur afrikanischen und lateinamerikanischen Kultur, ist hier alles vertreten.

AN WEN RICHTET SICH UNSER PROJEKT?

Unser Projekt richtet sich weltweit an alle Interessierten, die zum Zeitpunkt der Einreichung mindestens 18 Jahre alt sind. Wir suchen nach Regisseuren, Kameraleuten, Technikern und Schauspielern, die bereit sind neue Erfahrungen zu sammeln und den Kopf nicht hängen lassen, sofern die Kommunikation aufgrund von eventuellen Sprachbarrieren mal komplizierter wird. 

DIE SPIELREGELN

-Teilnehmer müssen am 10. Juni zwischen 09:00 und 18:00 Uhr in Amantea eintreffen.

-Alle Kurzfilme müssen mindestens eine Aufnahme im Freien in Amantea beinhalten.

-Der Film muss in der Stadt Amantea gedreht werden.

-Die maximale Länge des Films wird am 10. September von uns bekannt gegeben.

-Alle fertigen Filme müssen am 21. September bis 16:00 Uhr mit englischen und italienischen Untertiteln eingereicht werden.

Wenn ihr etwas beschädigt, müsst ihr auch dafür aufkommen. Wie sonst auch, seid ihr für eure Handlungen verantwortlich.

Die Bürozeiten sind uns sehr wichtig. Auch unser Team hat das Recht, sich auszuruhen.

Recycelt und bringt jeden bend die Mülltonne raus!

La Guarimba ist eine Gemeinschaft von Erwachsenen, kein Sommercamp. Wenn es zu einem zwischenmenschlichen Problem kommt, versucht es untereinander zu lösen. Wenn ihr das Problem nicht lösen könnt, kommt gerne auf uns zu.

Unsere Facebook-Gruppe ist keine Plattform für Hassreden. Wir glauben an eine Problemlösung durch Gespräche. Die Gruppe dient in erster Linie dazu, sich zu verbinden und nützliche Informationen auszutauschen.

Erst nach Ankunft in Amantea sollte der Austausch über die jeweiligen Projektideen erfolgen. Auch wenn ein Skript sich vorab schon interessant anhört, bitten wir euch, euch erstmal untereinander kennenzulernen und die Gruppenfindung in Amantea vorzunehmen.

Wir bitten euch davon abzusehen, Ausrüstung oder ein Organisationsteam in Beschlag zu nehmen.

-Wir sind hier, um euch zu helfen, und werden unser Bestes geben, um eure Filmbedürfnisse umzusetzen, dennoch sind wir nicht eure  persönlichen Produktionsassistenzen. Denkt daran: Die Einheimischen wollen euch auch helfen. Investiert also auch Zeit in den Aufbau von Kontakten.

Passt euch an und lernt von den Einheimischen, drängt euch ihnen nicht auf. So werdet ihr viele schöne Erfahrungen in Amantea sammeln und eine unvergessliche Zeit haben.

BEWERBUNG

Alle Bewerbungen müssen bis zum 30. Juli 2020 online eingereicht werden.

AUSWAHLVERFAHREN

Es stehen 100 Plätze für die Teilnehmer zur Verfügung, die durch ein Auswahlverfahren auf der Grundlage von Portfolio, Enthusiasmus und Entdeckungsbereitschaft bestimmt werden.

Unser Hauptziel ist es, eine multikulturelle Filmgemeinschaft mit Fachleuten, Studenten und Filmbegeisterten zu schaffen. Eine Gemeinschaft, die in der Lage ist, mit der lokalen Bevölkerung unabhängig von der Sprachbarriere in Kontakt zu treten. Wir nutzen das Kino als ein Instrument um eine offenen Gesellschaft zu gestalten.

Die Kandidaten erhalten eine Bestätigung ihrer Bewerbung und Informationen über die nächsten Schritte per E-Mail.

WANN UND WO

Die dritte Ausgabe des Kino Guarimba findet vom 10. bis 21. September 2020 in Amantea statt.

Amantea ist eine Stadt mit rund 15.000 Einwohnern an der tirrenischen Küste der Region Kalabrien in Süditalien.

TEILNAHMEGEBÜHREN

-Teilnahmegebühr + geteilte Unterkunft max. 3 Personen pro Zimmer (12 Nächte): 285 € 

-Teilnahmegebühr + Privatzimmer (12 Nächte): 400 €

Wichtige Hinweise:

Die Teilnahmegebühren müssen nach der Auswahl und spätestens bis zum 05. August 2020 bezahlt werden.

Das Programm deckt keine Reisekosten ab.

Die Wohnungen verfügen weder über eine Klimaanlage noch über WIFI.

WAS BEKOMMT IHR

-Ein Willkommens-Abendessen in der Pizzeria Jolly

-Ein Speed Dating (Crewfindung)+ Frühstück

-Ein Gemeinsames Mittagessen im Ristorante Tipiko

-T-Shirt

-Tasche

-Veranstaltungen zur Vernetzung mit anderen Teilnehmern

-Freiluftvorführungen unabhängiger Filme

-Eine Meisterklasse über den Kurzfilmverleih

-Eine Meisterklasse für Tonaufnahmen

-Eine unvergessliche Erfahrung

VERSICHERUNG

Es liegt in eurer eigenen Verantwortung, für euch selbst sowie für euer Hab und Gut Schutz zu gewährleisten. Der Kulturverein La Guarimba übernimmt keine Verantwortung für Schäden oder Verlust von persönlichem Eigentum vor, während oder nach dem KINO.

CREDITS

Alle Filme müssen vor dem Vorspann und nach dem Abspann 5 Sekunden lang den folgenden Text enthalten:

Conceived, shot and edited during
KINO GUARIMBA
Cinemambulante 2020 – Ass. Culturale La Guarimba

Alle Filme müssen die Logos der Partner und Sponsoren enthalten. Diese Dateien werden zu Beginn von KINO zur Verfügung gestellt.

RECHTLICHE ASPEKTE

-Filmemacher müssen sicherstellen, dass sie sich die Rechte für die Nutzung von Musik, Bild und Stimme des Schauspielers sichern. Wir empfehlen die Nutzung des Urheberrechts.

-Freie Musik. Wenn sich der Filmemacher entscheidet, den Film bei Festivals einzureichen, muss er sicherstellen, dass er nicht gegen das Gesetz des geistigen Eigentum verstößt.

-Durch ihre Teilnahme übernehmen die Regisseure die rechtliche Verantwortung für ihre Filme.

-Mit ihrer Teilnahme geben die Filmemacher La Guarimba das Recht, den fertigen Film für Werbezwecke zu verwenden, unter der Voraussetzung, dass diese Verwendung keine zuvor mit dem Filmemacher vereinbarte Festivalstrategie beschädigt oder stört. Wenn der Film jedoch einen Preis erhält, geht dieser an den Filmemacher.

INFORMATION

Für weitere Informationen können Sie sich direkt an die Organisatoren wenden: per E-Mail info@cinemambulante.com oder telefonisch unter +39 3392086981

F.A.Q.

Wie viele Teilnehmer gibt es?

Wir streben an, mindestens 100 Teilnehmer zu haben. Dies wird natürlich auch davon abhängen, wie groß unsere Reichweite sein wird. Wir ermutigen euch also, Freunde oder Kollegen über den Aufenthalt zu informieren. Denkt daran: Je mehr, desto besser. Bedenkt aber auch, dass die Bewohner von Amantea (Einheimische und Flüchtlinge) Teil eures Projekts werden können.

Welche Art von Equipment stellt ihr zur Verfügung?

Wir können einige Lichter und einige Laptops zur Bearbeitung ausleihen. Den Rest müssen die Teilnehmer selbst mitbringen. In dem Formular werdet ihr gefragt, was ihr habt und welche Art von Crewmitgliedern ihr sucht, damit wir euch helfen können, die bestmögliche Übereinstimmung zu erzielen.

Entscheidet ihr über die Teams?

Nein, wir helfen allen Teilnehmern, sich entsprechend ihren Bedürfnissen und Begabungen kennen zu lernen. Aber ihr entscheidet letztendlich darüber, mit wem ihr zusammenarbeiten möchtet. Wir organisieren ein „Speed-Dating“, das es euch ermöglicht, das perfekte Team für euer Projekt zu finden.

Sollte das Skript bei Ankunft in Amantea bereits vollständig sein?

Es liegt ganz an euch. Einige Teilnehmer kommen lieber mit einer Idee, andere mit einem fertigen Drehbuch und wieder andere lassen sich lieber von Amantea inspirieren. Wir haben keine besondere Vorliebe. Wir empfehlen jedoch, vor Ort noch für Änderungen bereit zu sein.

Sollte mein Film einem speziellen Genre zugeordnet werden können?

Nein. Alle Formate und alle Genres werden akzeptiert. Wir geben nur eine Mindestlänge des Filmes vor. In Anbetracht des engen Zeitplans und der Tatsache, dass wir am letzten Tag alle Filme vorführen werden, empfehlen wir euch, Filme unter 15 Minuten zu drehen. Dies ist jedoch keine Regel, sondern nur ein Vorschlag.

Können sich die Filme für La Guarimba qualifizieren?

Wie ihr vielleicht wisst, organisieren wir im August auch das Internationale Filmfestival La Guarimba. Wir planen, eine Auswahl der besten Filme zu treffen und diese während des Festivals zu zeigen. Dies wird ein Programm außerhalb des Wettbewerbs sein. Wenn euer Film für die Vorführung in La Guarimba ausgewählt wird, ihr damit aber nicht einverstanden seid, ist dies kein Problem.

Wie viel Geld sollte ich für meine Verpflegung einplanen?

Wenn ihr kochen könnt, werdet ihr für den gesamten Zeitraum in etwa 50-70 € im Supermarkt ausgeben.

Solltet ihr jedoch eher in Restaurants essen gehen, so sollten hier täglich ungefähr 25,00 € einkalkuliert werden.

Ein typisch italienisches Frühstück (Cappuccino & Croissant) kostet in etwa 2,50 €, eine Mahlzeit in etwa 15,00 €.

Eine Pizza kostet etwa 7,00 €.

APPLY NOW